Standesamtlich Heiraten in Florenz

Standesamtlich Heiraten in Florenz

Standesamtlich Heiraten in Florenz

Eine standesamtliche Trauung in Florenz ist eine unvergessliche Erfahrung für alle Paare, die sich eine romantische standesamtliche Hochzeit in Florenz wünschen.

Florenz besitzt eine reiche und faszinierende Geschichte. Im Mittelalter war Florenz das Zentrum des mittelalterlichen europäischen Handels- und Finanzwesens. Im 15 und 16 Jahrhundert war Florenz eine der reichsten Städte und Florenz gilt als die Wiege der Renaissance. Zahlreiche bekannte Künstler lebten und arbeiteten in Florenz wie Michelangelo oder auch Leonardo da Vinci. Die historische Innenstadt ist von der UNESCO deklariertes Weltkulturerbe. Zahlreiche Paläste, Museen und Kirchen beherbergen welbekannte Gemälde, Skulpturen oder Deckenmalereien.

Eine standesamtliche Trauung in Florenz kann im historischen Palazzo Vecchio – dem heutigen Rathaus der Stadt – vollzogen werden. Der aus dem 14. Jahrhundert stammende antike Palazzo Vecchio ist eines der bedeutendsten Gebäude der Stadt und ist für jede standesamtliche Hochzeit in Florenz der perfekte romantische Rahmen.

Im Palazzo Vecchio kann die Trauung in den folgenden Sälen vollzogen werden:

  • im roten Saal (Sala Rossa) Vor allen Dingen zu empfehlen für Trauungen im kleinen und privaten Rahmen
  • im Lorenzsaal (Sala di Lorenzo) oder im herrschaftlichen großen “Saal der Fünfhundert” (Salone de’ Cinquecento)

Für eine standesamtliche Hochzeit in Florenz stehen außerdem noch der Rosengarten, die Villa Vogel und das Bardini Museum zur Auswahl.

Möchten Sie in Florenz standesamtlich heiraten beraten wir Sie gern! email: info@cometosee.it

Standesamtlich Heiraten in Florenz