Pisa

Pisa

Provinz Pisa

Die Provinz Pisa mit der gleichnamigen und weltbekannten Hauptstadt liegt im westlichen Teil der Toskana und weist weite Ebenen, leichte Hügellandschaften (wie die bekannten Colline Metallifere) und romantische Weinberge auf. Zum größten Teil verläuft Pisa parallel zur Provinz Livorno und im Norden befindet sich ein Küstenabschnitt, der mit einem azurblauen Meer und langen Sandstränden viele Strand- und Badeliebhaber in diese Gegend lockt. Pisas unterschiedliche Facetten begeistern einen jeden Italien-Fan von dieser einmaligen und wunderschönen Provinz in der malerischen Toskana – und bieten den idealen Rahmen für einen perfekten Rahmen für eine Hochzeit in der Toskana in der Nähe vom Mittelmeer.

Beliebte Urlaubsorte an der Küste Pisas wie Marina di Pisa oder Tirrenia garantieren absolute Erholungs- und Wohlfühlmomente mit schier unendlich langen Strandabschnitten, hohen Dünen und beeindruckenden Pinienwäldern. Wer von einer romantischen Hochzeit oder einer Zeremonie am Strand unter der Sonne Italiens und mit leichtem Meeresrauschen im Hintergrund träumt, wird von dieser einmaligen Kulisse begeistert sein! Eine Strandhochzeit bietet zudem automatisch die perfekte Location für unsere professionellen Hochzeitsfotografen, um spektakuläre und einzigartige Hochzeitsfotos zu schießen.

Das Landesinnere dieser Provinz weist immense verschiedene Facetten auf – je nachdem, wie die natürliche Beschaffenheit des Gebietes beschaffen ist, prägen andere Farben und Formen das Landschaftsbild. Die als Calanchi bekannten Felskämme und weitere Erosionserscheinungen, die im Gebiet um Volterra und das Cecina Tal vorzufinden sind, gelten als besonders imposant und beeindruckend.

Faszinierendes kulturelles Erbe

Die aus der Antike stammenden Thermalquellen Casciana, San Giuliano und Uliveto sind auch noch heute einen Besuch wert und werden vor allem alle Kultur- und Geschichtsliebhaber in die Vergangenheit versetzen. In diesem Landschaftsgebiet kann man weitere Sehenswürdigkeiten entdecken und bestaunen – Ausgrabungsstätten, Bauwerke im romanischen Stil sowie faszinierende historische Dörfer. Daneben gelten die vorzufindenden Traditionen, Speisen und Getränke in dieser Region als weitere Kulturschätze. Standesamtliche Trauungen, freie Zeremonien und Segnungen können wunderbar in einem antiken und historischen Rahmen stattfinden und Ihre Hochzeit in Italien zu einem unvergesslichen und einzigartigen Erlebnis werden lassen!

Hauptstadt Pisa

Ein ganz bestimmtes Bauwerk hat der Stadt an den Ufern des Arnos zu weltweitem Ruhm verholfen – der schiefe Turm von Pisa! Auf der Piazza die Miracoli befindet sich der schiefe Turm und damit gleichzeitig die größte Touristenattraktion der Stadt, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Umgeben von einer grünen Wiese sind hier neben dem Campanile (italienischer Name für den schiefen Turm) auch der Dom sowie das Baptisterium und der Camposanto Monumentale zu sehen. Die Ursache der starken Neigung des Wahrzeichens geht übrigens auf einen Erdrutsch zurück. Daneben befinden sich in der Altstadt zahlreiche Bauwerke und Kirchen aus der Zeit der Renaissance. Die Piazza dei Cavalieri bietet einen wunderschönen Anblick aufgrund der herrschaftlichen Häuser und dem Palazzo dei Cavalieri. Das Rathaus in Pisa bietet ein historisches und elegantes Ambiente und damit den perfekten Rahmen für eine traumhafte Standesamtliche Hochzeit in dieser einzigartigen Stadt!

 

Strand-Hochzeit in der Provinz Pisa