Arezzo

Arezzo

Arezzo

Provinz Arezzo

Die Provinz Arezzo mit der gleichnamigen Hauptstadt befindet sich im nordöstlichen Teil der Toskana. Im Norden grenzt Arezzo an die Region Emilia-Romagna, im Nordosten an die Marken, im Osten an Umbrien, im Südwesten an sie Provinz Siena sowie im Nordwesten an die Provinz Florenz. Die einzigartige und facettenreiche Landschaft dieser Provinz zeichnet sich durch eine wunderschöne Natur aus, die sich mit den Spuren aus vergangenen Zeiten sowie künstlerischen Meisterwerken verbindet und zugleich begeistert. Hügel mit jahrhundertalten Bäumen umgeben das malerische Calentino-Tal und der berühmte Nationalpark der Casentinischen Wälder Monte Falterona und Campigna im Apennin-Bereich bietet neben Felsen und dichter Vegetation zusätzlich noch zwei bedeutende religiöse Orte – die Wallfahrtskirche von La Verna sowie das Kloster Camaldoli. Paare, welche die Natur sowie Geschichte und Kultur lieben, kommen hier garantiert auf ihre Kosten und können ereignisreiche und unvergessliche Tage in der Provinz Arezzo erleben – einzigartige und spektakuläre Orte bieten daneben die perfekte Kulisse für eine Hochzeit in Italien!

Spektakuläre Natur und unberührte Landschaften

Auch das Valdarno-Tal besticht durch seine spektakuläre Naturkulisse. Gelbe Lehmformationen erstrecken sich über die Kies- und Sandschichten zu atemberaubenden Gebilden. Besonders sehenswert ist das Bergland des Val di Chiana: hier findet man zahlreiche Hügel und historische Täler wie Monte San Savino oder auch Cortona vor. Daneben kann man im Tibertal ganz unberührte Landschaften mit Kirchen, Burgen und mittelalterlichen Dörfern bewundern, darunter Anghiari und Sansepolcro. Diese einzigartigen Kulissen besitzen ihren ganz eigenen besonderen Charme und sind die perfekten Orte für traumhafte Hochzeitsfotos inmitten einer malerischen Natur.

Antike Kunst- und Kulturschätze

Die Umgebung der gleichnamigen Hauptstadt Arezzo ist die Heimat des berühmten Dichters Petrarca sowie zahlreicher Künstler wie Piero della Francesca, Masaccio, Michelangelo, Luca Signorelli, Pietro da Cortona und Vasar. Aufgrund dessen finden sich in Arezzo selbst, aber auch in der Gegend um Arezzo ihre künstlerischen Zeugnisse und Spuren in Form von Gebäuden, Bildern oder Skulpturen – und verleihen den Orten einen einzigartigen Charakter. Die Umgebung von Arezzo bietet den perfekten Rahmen für unvergessliche Standesamtliche Hochzeiten mit antikem und historischem Flair und die zahlreichen regionaltypischen Trattorien und Lokalitäten sind ideale Locations für einen typisch italienischen Abend in kleiner Runde.

Hauptstadt Arezzo

Die Piazza Grande ist Mittelpunkt der Stadt und ist geprägt von den zahlreichen historischen Gebäuden, von denen sie umgeben wird – beispielsweise den mittelalterlichen Türmen und den Renaissance-Arkaden von Vasari. In der Altstadt kann man die Medici-Festung sowie den Dom und das Diözesan-Museum bewundern. Zur Zeit der Etrusker war Arezzo eine sehr bedeutende Stadt und davon zeugt heute noch das Archäologiemuseum, während das Staatliche Museum für Mittelalterliche und Moderne Kunst künstlerische Werke vom Mittelalter zum letzten Jahrhundert zeigt. Heutzutage ist Arezzo vor allem als auf Goldschmiedekunst und Antiquitäten spezialisierte Stadt bekannt und berühmt. Arezzo bietet diverse Orte für Standesamtliche Trauungen- darunter im historischen Palazzo comunale – und für die anschließende Hochzeitsfeier bietet die Gegend rum um Arezzo wunderschöne und exklusive Villen – sowohl für kleine private Feiern als auch für große rauschende Hochzeitsfeiern!

Arezzo bietet den perfekten Mix aus wunderschöner faszinierender Landschaft und historisch beeindruckenden Zeugnissen jahrtausendalter Geschichte – eine einzigartige Provinz für eine einzigartige und unvergessliche Hochzeit in der Toskana!

Landschaft in der Toskana